Zusätzliche und niedrigschwellige Betreuungsleistungen

Der Familienunterstützende Dienst ist eine ambulante, individuelle und flexible Hilfeleistung für Angehörige und Familien von Menschen mit Demenz, Menschen mit geistigen oder psychischen Einschränkungen jeder Altersstufe.

Sie möchten:

Pflegende Angehörige bekommen die Möglichkeit einige Stunden durchzuatmen, Zeit für sich und Freunde/Bekannte zu haben, Termine wahrzunehmen und einfach neue Kraft zu tanken.

Wir bieten:

  • stundenweise Betreuung in den Räumen der Familie
  • individuelle, auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Betreuung
  • schnelle und flexible Hilfe
  • Betreuung zu bestimmten Tageszeiten, an Wochenenden und in der Freizeit
  • Beratung und Unterstützung bei der Antragstellung
  • Pflegeberatung für pflegende Angehörige

In der Regel werden die Kosten durch die Pflegekasse im Rahmen der Verhinderungspflege (§39 SGB XI), der zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen (§§ 45a und b SGB XI) oder durch Antragsstellung beim Jugend-/Sozialamt (einkommensabhängig) übernommen.

Gern beraten wir Sie zu den Einzelheiten der Angebote und den Möglichkeiten der Kostenübernahme.

Sie haben Interesse und/oder noch Fragen zu unserem Angebot? Für weitere Information nach Ihren persönlichen Wünschen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Zusätzliche niedrigschwellige Betreuungsangebote und einen Familienunterstützenden Dienst des VSBI finden Sie in:

Merseburg >>


Mansfeld >>


Erfurt >>